Dr. med. Laszlo Kiraly im Interview

Das Team vom Augenlaser-Ratgeber.net möchte gern Experten zu dem Thema Augenlasern zu Wort kommen lassen. Wir stellen Fachärzten für Augenheilkunde alle relevanten Fragen zu Augenkorrekturen mit moderner Lasertechnik. Damit möchten wir Ihnen interessante Einblicke in die Welt des Augenlaserns aus Expertensicht geben. Heute zu Gast ist der Facharzt für Augenheilkunde Dr. med. Laszlo Kiraly.

Dr. med Laszlo Kiraly

Guten Tag,  Dr. med. Laszlo Kiraly,

Sie sind Facharzt für Augenheilkunde und arbeiten am Augen- und Laserzentrum LeipzigSie operieren  seit vielen Jahren Augen mithilfe von verschiedenen Laser-Operationen. Und immer noch wird weltweit am häufigsten LASIK zur Korrektur von Sehschwächen eingesetzt.  Warum gerade dieses Verfahren?

Der Vorteil der LASIK Methode ist, dass es sich um ein nicht-invasives Verfahren handelt. Das Auge muss nicht, im Gegensatz zu allen Linsenverfahren eröffnet werden. Ein weiterer Vorteil ist die Präzision der LASIK – Methode die in der meisten Fällen eine Vollkorrektur ermöglicht. Desweiteren überblicken wir in der Augenheilkunde nun 20 Jahre Erfahrung mit dieser Technologie.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Können Sie die Qualität der Behandlung und die Sicherheit garantieren? Vom Erfolg des Eingriffs wage ich im Zusammenhang mit Garantie jetzt einmal nicht zu sprechen.

Für die Qualität steht jeder Facharzt und das Laserzentrum mit seiner Erfahrung und Anspruch. Hier gibt es sicherlich Unterschiede zwischen den einzelnen Zentren. Da die meisten Augenlaserzentren Beratungen anbieten, können Sie sich selber einen Eindruck holen, wie die Zentrum arbeitet, und wie man mit Ihren Vorstellung und Wünschen umgeht.
Von einer Garantie des Erfolges im medizinischen Bereich zu sprechen, halte ich für nicht seriös. Kein Facharzt sollte einem Patienten eine Garantie geben. Es handelt sich immer um eine OP am lebenden Menschen. Trotzdem ist die LASIK eine sehr präzise Methode und es sollte mehr als 95% der behandelten Patienten nach einer LASIK Behandlung brillenfrei sehen können.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Viele Menschen haben trotzdem Bedenken, wenn das Thema Augenlasern angesprochen wird …

Das ist nur verständlich, dass es sich um das Augenlicht handelt. Hier ist Vorsicht nur natürlich. Umso wichtiger ist es Patienten im Beratungsgespräch ausführlich aufzuklären. Nur so kann der Patient sich ein umfassendes Bild machen und die Bedenken können ausgeräumt werden.Von einer Garantie des Erfolges im medizinischen Bereich zu sprechen, halte ich für nicht seriös. Kein Facharzt sollte einem Patienten eine Garantie geben. Es handelt sich immer um eine OP am lebenden Menschen. Trotzdem ist die LASIK eine sehr präzise Methode und es sollte mehr als 95% der behandelten Patienten nach einer LASIK Behandlung brillenfrei sehen können.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Was veranlasst die Menschen, sich einer Augenlaserbehandlung zu unterziehen? Was versprechen sie sich davon (einmal abgesehen von der Korrektur der Fehlsichtigkeit)?

Das wichtigste, ist die gewonnen Lebensqualität. In jeder Lebenslage, ob morgens beim Aufstehen, beim Schwimmen, Einkaufen usw., einfach die Augen zu öffnen und scharf zu sehen. Ein „Normalsichtiger“ kann sich das schlecht vorstellen, wie das ist ohne Brille nur 50 cm scharf zu sehen.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Wer empfiehlt Betroffenen die Laser-Behandlungsmethoden? Wer ist maßgeblich an einer Entscheidung für LASIK und Co beteiligt?

Optimaler weise eine LASIK – Augenlaser erfahrender Facharzt für Augenheilkunde. Leider ist dies in vielen Zentren nicht immer der Fall. Fragen Sie daher immer, ob die Beratung durch einen Facharzt für Augenheilkunde durchgeführt wird.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Kann denn etwas passieren, wenn sich das Auge während des Eingriffs bewegt?

Glücklicherweise nicht. Fast alle Laser haben einen sogenannten Eyetracker, der die Bewegungen des Auges mit verfolgt und den Laser nachsteuert. Sollte der Patienten extrem weit weggucken, hält der Laser kurz an und die Behandlung geht weiter sobald der Patient wieder gerade aus sieht. Einige System wie iLASIK® haben noch zusätzlich eine Iriserkennung. Dadurch wird das Nachsteuern der Behandlung noch genauer.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Welches Verfahren ist denn nun das Beste, was der Patient nutzen kann?

Das beste Verfahren für die Behandlung einer Fehlsichtigkeit ist nicht für jeden Patienten gleich. Eine persönliche Beratung und Untersuchung ist Voraussetzung um das „Beste“ Verfahren für den Patienten zu ermitteln. Man kann aber allgemein sagen, dass wenn eine LASIK die Methode der Wahl ist, dies immer mit dem Femtosekundenlaser (Femto-LASIK) geschehen sollte und zusätzlich vor der OP einen „Wellenfrontmessung“ durchgeführt werden sollte (z.B. iLASIK ®)

Dr. med. Laszlo Kiraly

Was passiert eigentlich bei der Wellenfront-Technologie? Ist dieses Verfahren wirklich so optimal, wie es häufig in Fachliteratur beschrieben wird?

Die Wellenfronttechnologie ist der Versuch der Perfektion der LASIK-Behandlung. Bei einer Standard LASIK wird nur der Brillenwert behandelt. Bereits dadurch entstehen s.g. Brechungsfehler höherer Ordnung. Dies kann man mit einer Wellenfrontmessung ermitteln. Dazu wird eine punktförmige Lichtquelle ins Auge gesendet und die Rückreflexion von hunderten optischen Sensoren gemessen. Und dies Abweichung (diese Lichtpunkt verzieht sich z.B.) können dann durch einen wellenfrontgeführte LASIK (z.B. iLASIK ®) minimiert werden.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Gibt es noch weitere Behandlungsmöglichkeiten als ein operativer Eingriff mittels Augenlaser?

Für den Fall, dass eine Augenlaserbehandlung nicht möglich ist, gibt es alternativ die Möglichkeit zusätzlich zur Augenlinse eine zweite Linse ins Auge zu implantieren. (z.B. Visian-ICL  oder Alcon Cachet)

Dr. med. Laszlo Kiraly

Gibt es noch weitere Behandlungsmöglichkeiten als ein operativer Eingriff mittels Augenlaser?

Für den Fall, dass eine Augenlaserbehandlung nicht möglich ist, gibt es alternativ die Möglichkeit zusätzlich zur Augenlinse eine zweite Linse ins Auge zu implantieren. (z.B. Visian-ICL  oder Alcon Cachet)

Dr. med. Laszlo Kiraly

Nun gibt es ja sehr viele Augenlaserzentren. Nach welchen Kriterien wähle ich mir als Patient meinen Augenlaser-Anbieter aus?

Sie sollten Vertrauen zu Ihrem Operateur haben. Ein Vorteil ist auch wenn, das Zentrum nicht nur Augenlaserbehandlungen durchführt, sondern Sie auch zu anderen Verfahren beraten kann. Denn nur so wird Sie die „Beste“ OP-Methode gewählt. Eine Zertifizierung ist mittlerweile der Standard in Deutschland. Machen Sie sich ein eigenes Bild. Lassen Sie sich nie überreden, auch wenn Sie eine lange Anreise hatten. Eine gewisse Erreichbarkeit sollte gegeben sein. Wenn nach einiger Zeit ein Problem auftaucht, ist es sicherlich günstig wenn der Operateur immer vor Ort ist.

Dr. med. Laszlo Kiraly

Vielen Dank, Dr. med. Laszlo Kiraly, dass Sie sich die Zeit für unser Interview genommen haben und für Ihre interessanten Ausführungen zum Thema Augenlasern.

Informationen zu Dr. med. Laszlo Kiraly

Dr. med. Laszlo Kiraly ist niedergelassener Facharzt der Augenheilkunde in Leipzig. Er arbeitet bereits seit 2007 mit der Femtosekundenlaser-Technologie und ist damit in Leipzig und Umgebung der niedergelassene Augenarzt mit der längsten Erfahrung in der Anwendung dieser Technologie. Er ist Mitglied in:

  • DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft), BVA (Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V.),
  • SaTh (Regionalgesellschaft der Augenärzte Sachsen- Anhalts und Thüringens e. V.),
  • ESCRS (European Society of Cataract and Refractive Surgeons),
  • ASCRS (American Society of Cataract and Refractive Surgery),
  • DGII (Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie).

Weiterhin ist er der erste in Leipzig niedergelassene Augenarzt auf der
KRC (Kommission Refraktive Chirurgie) Anwenderliste.

eBook:
Augenlasern – Von der Entscheidung zur optimalen Vorbereitung

eBook: Augenlasern

  • Optimal vorbereitet mit 7-Schritte-Plan
  • Wichtige Tipps, die wirklich nützlich sind
  • Checklisten & Vorlagen (z.B. Kostenübernahme)
Erhalte nur JETZT unser
(42-seitiges) eBook kostenlos!
l

Augenlaser-Methode kostenlos prüfen*

i

eBook Augenlasern kostenlos erhalten

Augenlaserzentren in Ihrer Nähe finden