Augenlasern in Rendsburg

Im nördlichsten Zipfel der Bundesrepublik, genauer gesagt in Schleswig-Holstein, finden Augenlaserinteressierte die Stadt Rendsburg, die mit zwei Augenlaserzentren auftrumpfen kann. OpticalExpress hat nämlich in dieser Stadt am Nord-Ostsee-Kanal einen Standort eröffnet. Aber das ist noch nicht alles. Mit dem LASIK-Zentrum Schleswig-Holstein, eingebettet in die Augenklinik Rendsburg, findet sich ein weiterer Anbieter am so genannten Ochsenweg vor.

Welche Augenlaser-Methode ist die beste und günstigste für Sie?

Anzeige

Das Rendsburger Augenlaserangebot

Günstiger Preis trifft auf augenklinische Einbettung. So kann man das Augenlaserangebot in Rendsburg treffend bezeichnen. Denn mit OpticalExpress und dem LASIK-Zentrum Schleswig-Holstein haben Patienten die Wahl, ob sie auf das institutionelle Augenlasern oder doch auf den klinischen Kontext setzen wollen:

AugenlaserzentrumStandortVerfahrenAktion
OpticalExpressTorstraße 1, 24768 RendsburgFemto-LASIK, LASEK, PRKBeratungstermin vereinbaren
Augenklinik RendsburgJungfernstieg 25,
24768 Rendsburg
LASIK
Augenzentrum Schleswig-Holstein - Dres. med. Heisler, Prüter und KlattTorstr. 1-2,
24768 Rendsburg
LASIK, LASEK

Optical Express: Günstiges Augenlasern in Rendsburg

Wer sich für die Laserbehandlung einer Fehlsichtigkeit interessiert, der setzt in der Regel zweierlei Schwerpunkte. Auf der einen Seite soll natürlich die Qualität des gewählten Augenlaserzentrums überzeugen, schließlich möchte man keine Verschlimmerung des Sehzustands in Kauf nehmen. Auf der anderen Seite haftet der Augenlaserbehandlung jedoch das Manko an, dass die dabei anfallenden Kosten relativ hoch sind und nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen werden. Preisbewusstsein lautet somit die zweite Anforderung der potenziellen Augenlaserpatienten.

In Rendsburg hat man diesbezüglich allerdings die Nase vorn, denn mit OpticalExpress konnte man ein Augenlaserzentrum an Land ziehen, welches im direkten Preisvergleich mit anderen Anbietern am besten abschneidet. Für 795 Euro pro Augen erhält man folglich in Rendsburg eine Augenlaserbehandlung nach modernster Wellenfront oder Femto-Technologie.

Klinikwissen beim Augenlasern in Rendsburg

Jenseits von OpticalExpress mit dem günstigsten Augenlaserangebot im gesamten Bundesgebiet trifft man in Rendsburg auf einen zweiten Augenlaseranbieter, nämlich das LASIK-Zentrum Schleswig-Holstein. Dieses ist eingebettet in die Augenklinik Rendsburg und stellt dort einen Part des gesamten Behandlungsspektrums dar. Folglich kann man bei diesem Augenlaserpartner eine Vielzahl an augenheilkundlichen Diagnostiken und Behandlungen genießen. Wenn es speziell um die Augenlaserbehandlung geht, so setzt man beim LASIK-Zentrum Schleswig-Holstein auf LASIK in Standard- und Wellenfrontmethoden.

Nachfolgend finden Sie weitere Städte mit interessantem Angebot zum Augenlasern

Welche Augenlaser-Methode ist die beste und günstigste für Sie?

Anzeige