Augenlaserzentrum – Kliniken zum Augenlasern in Ihrer Nähe

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Klinik, bei der Sie professionell, qualitativ, aber auch günstig Ihre Augen lasern lassen können? Keine Sorge, wir helfen Ihnen! Im nachfolgenden Artikel finden Sie zahlreiche Anlaufstellen professioneller Augenlaserzentren, die sich auf Augen-Operationen per Laser spezialisiert haben oder verschiedene Augenlaser-Behandlungsmöglichkeiten anbieten. Lesen Sie hier, worauf es bei einem guten Augenlaserzentrum wirklich ankommt und wie Sie die Klinik Ihrer Wahl ausfindig machen.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Augenlaserklinik achten sollten

Wenn es um eine Augenlaserbehandlung geht, dann handelt es sich bekanntlich um einen operativen Eingriff. Genau aus diesem Grund sind die Themen

  • Qualität
  • und Risiken

keinesfalls zu unterschätzen. Das Ziel sollte es sein, sich der Risiken von vornherein bewusst zu sein, die sowohl bei allen Operationen, aber auch speziell bei der gewählten Augenlaser-Methode auftreten können.

Natürlich lassen sich Risiken nicht vollends ausschließen, doch durch eine sorgfältige und genaue Suche und Prüfung der infrage kommenden Kliniken durchaus minimieren.

Stellen Sie sicher, dass die gewünschte Klinik

  • die nötige Qualifizierung mitbringt
  • über entsprechende moderne Technik verfügt
  • Personell nicht unterbesetzt ist
  • sich viel Zeit für die Beratung und Voruntersuchung nimmt

Um diese wertvollen Kriterien herauszufinden, stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Auswahl.

Wie Sie sich über die Qualität einer Klinik informieren

Um herauszufinden, wie qualitativ eine Augenlaserklinik wirklich ist, können Sie

Je nach gewählter Methode erfahren Sie mehr oder weniger über das Augenlaserzentrum. Fakt ist, dass Sie durch ein persönliches Gespräch die meisten Informationen erhalten. Der erste Eindruck, der persönlich stattfindet, ist dabei nicht nur für die Qualität ausschlaggebend, sondern auch für das Bauchgefühl, welches vor einer Operation in jedem Fall stimmen sollte.

  • auf ein persönliches Gespräch setzen
  • Auszeichnungen und Standards überprüfen
  • Recherchen im Internet anstellen
Bei einem persönlichen Gespräch können Sie alle Fragen an die Klinik stellen.

Bei einem persönlichen Gespräch können Sie alle Fragen an die Klinik stellen. © WavebreakMediaMicro / fotolia

Stellen Sie beim Beratungsgespräch gerne jede Frage, die Ihnen durch den Kopf geht. Dies können unter anderem Fragen

  • zur Klinik
  • zum Ablauf
  • zu den Risiken
  • zur Qualität
  • zum Personal

und zu vielen weiteren Bereichen sein. Der operierende Arzt sollte in der Lage sein, alle Fragen – vor allem die Fragen zum Ablauf der Augenlaser-OP – sehr detailliert und präzise zu beantworten. Ist das der Fall, so können Sie von einem positiven Qualitätsmerkmal der Klinik ausgehen.

Schauen Sie im zweiten Schritt oder alternativ nach weiteren Qualitätsmerkmalen des Augenlaserzentrums. Es gibt einige Auszeichnungen und Standards, die für eine aussagekräftige Qualität sprechen. Beispiele:

  • LASIK-TÜV (VSDAR/TÜV-Süd): Dieses Siegel ist noch relativ jung, dennoch sehr aussagekräftig. Bewertet wird unter anderem die technische Ausstattung, aber auch die fachliche Qualifikation und die Hygiene der Klinik.
  • DIN EN ISO 9001:2000 (Dekra): Obwohl dieses Siegel mittlerweile häufig durch das DIN EN ISO 9001:2008 ersetzt wird, bedeuten beide Siegel ein hohes Maß an Qualität, ein erstklassiges Fachwissen und einen hohen Hygienestandard. Sie können dank des aktuelleren Siegels außerdem davon ausgehen, dass eine gewisse medizinische Mindestausstattung in Form von technischen Geräten vorhanden ist.

Finden Sie auf einer Internetseite eines Augenlaserzentrums ein Qualitätssiegel vom TÜV-Süd oder der Dekra, können Sie von einem hohen Standard ausgehen, der die Risiken Ihrer Augenlaser-Operation zwar nicht verschwinden lässt, aber dennoch minimieren kann.

Mehr über die Qualität der Augenlaserzentren lesen Sie auf unserer passenden Unterseite, die sich unter anderem mit den Qualitätssiegeln befasst. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Methoden und Optionen wissen wollen, die in Ihrem speziellen Fall sinnvoll sein könnten, empfehlen wir Ihnen einen passenden Vergleich – auch im Hinblick auf die Finanzen.

Augenlasern in Deutschland und im Ausland

Sowohl in Deutschland als auch im Ausland gibt es zahlreiche Augenlaserzentren und Ärzte, die verschiedene Augenlaser-Behandlungen anbieten. Dazu zählen unter anderem die Methoden

Korrigiert werden Fehlsichtigkeiten, bei denen es sich in der Regel um Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, teilweise auch Alterssichtigkeit handelt.

In zahlreichen Städten finden Sie qualifizierte Augenlaserkliniken und Ärzte.

In zahlreichen Städten finden Sie qualifizierte Augenlaserkliniken und Ärzte. © WavebreakMediaMicro / fotolia

Stöbern Sie in unserer Städte-Übersicht, um die passende Augenlaserklinik in Ihrer Nähe ausfindig zu machen. Es gibt unter anderem

und in vielen weiteren Städten viele weitere Augenlaserkliniken, an die Sie sich vertrauensvoll für ein Beratungsgespräch wenden können, um die Voraussetzungen, den Ablauf und weitere Details zu besprechen.

Wenn Sie noch nicht sicher sind, welche Behandlungsmethode überhaupt für Sie und Ihre spezielle Situation infrage kommt, raten wir Ihnen zu einem passenden Vergleich.

Unser Fazit – das richtige Augenlaserzentrum finden

Egal in welcher Stadt Sie ein Augenlaserzentrum suchen – weltweit sollten Sie bei der Wahl Ihrer Klinik keine Kompromisse eingehen. Verzichten Sie nicht auf Qualität oder Hygiene, damit das Angebot möglichst günstig ausfällt. Natürlich gibt es viele Kliniken, die Augenlaser-Behandlungen durchaus sehr preiswert anbieten (mehr über die Kosten lesen Sie hier), teilweise auch zum Fixpreis inklusive Reisekosten und Übernachtungen), allerdings ist es eine Frage der Sicherheit zu entscheiden, welche Augenlaserklinik Sie bevorzugen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...