Augenlaserzentrum Bati Göz – eines der führenden Zentren in der Türkei

Die Bati Göz Augenlaserklinik kann mehrere Jahrzehnte der Erfahrung im Bereich der Fehlsichtigkeitskorrektur mittels moderner Hightech-Laser vorweisen. Auch Patienten aus Deutschland und anderen Teilen Europas setzen gerne auf die Klinik, da sie dort von englisch- sowie deutschsprachigen Ärzten und anderen fachkundigen Mitarbeitern oder alternativ von zuverlässigen Dolmetschern begleitet werden. Dass das Augenlaserzentrum eine der führenden Positionen in der Türkei einnimmt, ist auch auf die verschiedenen Auszeichnungen internationaler Güte zurückzuführen, welche die Klinik bereits erhalten hat. Während sich der Hauptstadtort der Klinik in Istanbul befindet, gehört das Augenlaserzentrum Bati Göz zu einer großen europäischen Augenklinik-Gruppe, die privat betrieben wird.

In der Türkei gehören diesem Netzwerk vier weitere Augenzentren an. Außerdem gibt es einen Standort in den Niederlanden, bei dem die gleichen hohen Qualitätsstandards zum Tragen kommen. Gut 500 Mitarbeiter sind für das Unternehmen tätig. Die große Patientenzahlen sorgen für die nötige Praxis und stellen die benötigten Gelder zur Verfügung, die für die Anschaffung der neuesten Lasertechnologien erforderlich sind. Patienten aus fünfzehn Ländern haben sich zuletzt der Bati Göz Klinik anvertraut. Über einen Zeitraum von fünfzehn Jahren hat das Unternehmen in der Vergangenheit bereits mehr als fünfzig Millionen US-Dollar investiert, um einen Klinikausbau sowie die Anschaffung von modernen Hightech-Gerätschaften flächendeckend zu ermöglichen. Das „Center of Excellence“-Prädikat, welches von der prestigeträchtigen Firma Carl Zeiss vergeben wird, sowie die Qualitätszertifizierung ISO 9001:2000 sprechen ebenfalls für sich.

Die Vorteile vom Augenlaserzentrum Bati Göz

  • professionelle Chirurgen mit einer langjährigen Erfahrung („High-Volume“-Mediziner)
  • Mitarbeiter und Ärzte, die entweder selbst Deutsch und Englisch sprechen, oder fachkundige Dolmetscher, die den Medizintouristen zur Seite stehen
  • Qualitätszertifizierung ISO 9001:2000
  • „Center of Excellence“-Prädikat von Carl Zeiss
  • 15-jährige Garantie
  • die Betreuung der Patienten aus dem Ausland wird professionell organisiert
  • Zusammenarbeit mit Health Travels, einem Experten für Gesundheitsreisen, der zu einer reibungslosen Abwicklung beiträgt
  • Hightech-Lasertechnologien Made in Germany
  • „State-of-the-Art“-Gerätschaften der Firma Carl Zeiss
  • luxuriöse Krankenzimmer mit WLAN, Fernseher sowie einem eigenen Bad
  • mehr als 50.000 Augenlaserbehandlungen wurden bereits erfolgreich durchgeführt
  • Zertifizierung durch den TÜV Rheinland
  • Lage der Augenklinik in der Nähe vieler der schönsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls

Beim Augenlaserzentrum Bati Göz können sich die Patienten zum Beispiel in die vertrauensvollen Hände von Dr. Söyler begeben. Er hat bisher mehr als 40.000 Lasik-OPs selbst durchgeführt und gehört daher aus gutem Grund zu der Gruppe der erfahrensten Augenspezialisten auf dem gesamten europäischen Kontinent. Auch bei den anderen Spezialisten, die in der Istanbuler Augenklinik tätig sind, dürfen Sie davon ausgehen, dass diese jährlich mehr als 1.000 Augenlaser-OPs eigenhändig durchführen. Das nötige Know-how sowie reichlich praktische Erfahrungen bringt das gesamte Ärzteteam des Augenlaserzentrums demnach ausdrücklich mit.

Das Operationsspektrum beim Bati Göz Augenlaserzentrum

Neben verschiedenen Augenlaserbehandlungen hat sich das Augenlaserzentrum Bati Göz auch auf Linsenimplantationen spezialisiert. Um Fehlsichtigkeiten mittels einer für den Patienten optimalen Technik ausgleichen zu können, deckt das Augenfachzentrum die nachfolgenden Operationsmethoden ab:

  • Lasik (Lasik, Femto-Lasik, Wellenfront-Lasik, iLasik, Lasek, Monovision-Lasik)
  • Relex Smile
  • Linsenimplantationen (Phake Linsen, Multifokallinsen)

Während die Anbieterseite alle interessierten Patienten zu den verschiedenen Operationsmethoden und deren Vorteilen informiert, kann Sie nur ein fachkundiger Arzt aus dem Team von Bati Göz zu der für Sie am besten geeigneten Methode beraten.

Kosten für eine Behandlung beim Augenlaserzentrum Bati Göz

Auf der Anbieterseite können Sie ein persönliches Angebot unverbindlich anfordern. Regelmäßig bietet das Augenlaserzentrum Bati Göz verschiedene Preisspecials an, so dass Sie von zusätzlichen Ersparnissen profitieren können. Dazu gehören zum Beispiel Sommerrabatte oder die Möglichkeit, mehrere kostenlose Übernachtungen in Anspruch zu nehmen. Da diese Angebote zeitlich begrenzt sind, gilt es rechtzeitig eine Entscheidung zu fällen. Grundsätzlich können Sie von den folgenden Kosten für Ihre Augenlaserbehandlung in der Türkei ausgehen:

  • iLasik für 1.290 Euro für beide Augen
  • Relex Smile für 2.190 Euro für beide Augen

In diesen Kosten ist die 15-jährige Garantie des Augenlaserzentrums bereits inbegriffen. Für eine deutsche Betreuung wird ebenso gesorgt wie für die erforderlichen Hotel-Klinik- und alle Flughafen-Transfers. Jegliche Medikamente werden von der Pauschale für beide Augen gleichermaßen abgedeckt. Zudem bietet die Augenklinik ihren Patienten eine Kreditkartenzahlung an. Die Vor- und Nachuntersuchungen vor Ort sind ebenfalls ein fester Bestandteil des Angebotspreises. Wer mehr über den genauen Ablauf bei der Augenklinik Bati Göz in Istanbul erfahren will, kann nicht nur ein Preisangebot, sondern auch weitere Informationen mit wenigen Mausklicks bequem online anfordern.

Nähere Informationen zu den verwendeten Laser-Methoden

Zum aktuellen Zeitpunkt werden Augenlaseroperationen bei der Klinik Bati Göz entweder per Lasik oder per Relex Smile durchgeführt. Dies entspricht auch dem in Deutschland geltenden Standard. Die Vorteile der Relex-Smile-Technologie lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • minimal-invasives Behandlungsverfahren, da kein Hornhautflap erforderlich ist
  • geräusch- und geruchslose Operation
  • kurze Behandlungszeiten für eine besonders schonende Operation
  • präzise Fehlsichtigkeits-Korrektur auch bei starken Fehlsichtigkeiten möglich
  • besonders komfortabel für den Patienten – dank der schnellen Durchführungszeiten und da nur ein Lasergerät Verwendung findet

Eine umfangreiche Informationsbroschüre, welche auch auf die Frage der persönlichen Eignung für diese Methode eingeht, kann auf der Anbieterseite bequem über ein entsprechendes Formular angefordert werden. Auf die Lasik-Technologie setzt das Augenlaserzentrum auch deshalb, da eine Wiedererlangung der kompletten Sehfähigkeit im Anschluss an den Eingriff extrem schnell möglich ist. Bereits nach zwei Tagen können die Patienten wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Außerdem fällt das Infektionsrisiko äußerst gering aus, was die extrem niedrige Komplikationsrate erklärt. Da rund um den Globus bereits mehr als 30 Millionen Eingriffe mittels dieser Methode durchgeführt wurden, weist dies auf den umfangreichen Erfahrungsschatz hin, von dem Sie nur profitieren können. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen die Vorteile der verschiedenen Linsenimplantationsmethoden, welche das Augenzentrum Bati Göz ebenfalls abdeckt, auf:

  • Methode
  • Multifokallinsen
  • Phake Linsen
  • Vorteile
  • Korrektur von Alters- sowie extremen Kurz-/ Weitsichtigkeiten, Ausgleich von Hornhautverkrümmungen möglich, Augen können nachträglich gelasert werden, ambulanter Eingriff mit einer Behandlungszeit von 20 Minuten, keine Schmerzen für den Patienten während des Eingriffs, anschließend kommen die Patienten in 90 Prozent aller alltäglichen Situationen ohne jegliche Sehhilfen aus
  • Schnelle Heilung, Nachkorrekturen sind in Form eines Kunstlinsentauschs möglich, die Linsen können bei Bedarf wieder entfernt werden (reversibler Eingriff), ambulante Behandlung, in nur 20 Minuten durchführbar, schmerzfreier Eingriff, die Patienten können schnell wieder ihrer bisherigen Arbeit nachgehen