Augenlasern in Hannover

Hoch oben im hohen Norden müssen Interessierte natürlich nicht auf eine Augenlaserbehandlung verzichten. Dafür sorgt schon Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover, die selbst mit drei Augenlaserzentren überzeugen kann. Darüber hinaus kann man auch in das noch nicht mal 40 Kilometer entfernte Hildesheim ausweichen, welches ebenfalls einen interessanten, weil günstigen, Augenlaseranbieter beheimatet.

Die Stadt Hannover bietet bedeutend mehr als Augenlasern

© Mapics / fotolia

Die Augenlaserzentren in Hannover und Hildesheim sind:

Die Augenlaserzentren Hannovers im Überblick

Drei Augenlaserzentren in Hannover und eines in Hildesheim – so überwältigend ist diese Auswahl nicht, dass man dabei den Überblick verlieren könnte. Aber dennoch ist eine Auseinandersetzung mit den vier rund um Niedersachsens Landeshauptstadt aktiven Augenlaserzentren wichtig, denn die Technologien wie auch die Preise der verschiedenen Anbieter sind durchaus different und überzeugend:

AugenlaserzentrumStandortBehandlungsspektrumKosten
Care VisionAegidientorplatzLASIK, LASEK, PRK, LinsenoperationenAuf Anfrage
EuroEyesGeorgstraßeLASIK Standard, Femto und Wellenfront, iLASIK, LASEK, PRK, Linsenoperationenab 1.250 €/Auge
AugenLaserZentrumRathenaustraßeLASIK, Epi-LASIK, LASEK, PRKauf Anfrage
CitylasikHildesheimLASIK Standard, Femto und Wellenfront, LASEKab 995 €/Auge
Ein glücklicher Mann ohne seine Brille

© Rido / fotolia

Erfahrung versus Dumpingpreis

Mit Care Vision und EuroEyes beherbergt Hannover zwei bekannte Augenlasergrößen, die ihr Angebot nicht nur auf diese Stadt beschränken. Entsprechend umfangreich ist die Erfahrung, die sowohl Care Vision wie auch EuroEyes vorweisen kann. Allerdings spürt man dies auch beim Preis. Mit 1.200 beziehungsweise 1.250 Euro pro gelasertem Auge sind beide Anbieter zwar nicht unerschwinglich, spielen aber durchaus in der höheren Preisliga der Augenlaserzentren mit. Wer es günstiger möchte, der sollte hingegen nach Hildesheim ausweichen, denn dort wird ein Auge bereits ab 995 Euro mit dem Laser behandelt. Allerdings ist Citylasik, welches mit diesem Preis auftrumpft, eher ein Kleinanbieter und kann im Hinblick auf die bisherigen Behandlungszahlen nicht mit den beiden Großkonkurrenten mithalten.

Diesem Vergleich gänzlich entzieht sich das AugenLaserZentrum. Hier werden zwar alle gängigen Lasermethodenangewandt, allerdings können Preise ausschließlich über eine telefonische, persönliche oder elektronische Kontaktaufnahme erfragt werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...