LASIK Care

Das Augenlaser-Zentrum LASIK Care macht seinem Namen alle Ehre und überzeugt durch einen hohen Service, eine erstklassige Qualität sowie einem moderaten Preis. Angeboten werden die Leistungen von LASIK Care an drei Standorten in Deutschland, dabei nimmt München die Hauptzentrale ein. Zur Verfügung steht der Anbieter für die Korrektur von Fehlsichtigkeiten, wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung. Neben den Laser-Methoden gehören auch Linsenimplantate zum Leistungsspektrum des Unternehmens.

LASIK Care – über den Anbieter

Der Augenlaser-Anbieter LASIK Care ist nicht nur an einem Standort in Deutschland vertreten, sondern bietet neben der Hauptpraxis in München auch zwei Anlaufstellen in Rosenheim und Augsburg. Geleitet wird LASIK Care von zwei Fachärzten, die ihren Schwerpunkt im Bereich der refraktiven Chirurgie haben und bereits über 15 Jahre praktische Erfahrung vorweisen können, namentlich Dr. med. Erik Wölfel und Pina Pacifico.

Die Vorteile von LASIK Care:

  • langjährige Erfahrung
  • über 20.000 erfolgreiche Behandlungen der Augen
  • an drei Standorten in Deutschland vertreten
  • Technologie sowie Einrichtung auf modernstem Stand
  • Betreuung und Behandlung verläuft persönlich und individuell
  • Qualität und Service zu einem fairen Preis
  • LASIK-Wochenenden, damit der Eingriff in drei Tagen durchgeführt werden kann

Das Leistungsspektrum von LASIK Care

Das Augenlaserzentrum LASIK Care bietet verschiedene Augenlaser-Methoden an, die zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten eingesetzt werden. Korrigiert werden:

Auch die Linsenimplantation gehört zu den angebotenen Leistungen, die LASIK Care an allen Standorten durchführt. Wenn Sie beruflich sehr eingespannt sind, bietet LASIK Care auch ein sogenanntes LASIK-Wochenende. Hierbei ist es möglich, den chirurgischen Eingriff innerhalb von drei Tagen durchzuführen – dabei nimmt der Eingriff selbst natürlich die geringste Zeit ein, allerdings ist eine Augenlaser-OP stets auch mit Vor- und Nachuntersuchungen verbunden.

Ablauf eines LASIK-Wochenendes:

  • Freitag: Aufklärung und augenärztliche Voruntersuchung
  • Samstag: Augenlaser-Behandlung, sofern Sie für die Behandlung geeignet sind
  • Sonntag: Nachuntersuchung

Durchgeführt werden können am LASIK-Wochenende nicht nur LASIK-Behandlungen, sondern auch eine Augenlaser-OP mittels PRK/LASEK.

Kosten der LASIK-Care-Behandlungen

Die Kosten einer Augenlaser-Behandlung lassen sich stets recht schlecht abschätzen, da zwar pauschale Angebote präsentiert werden, am Ende entscheiden allerdings Ihre individuellen Dioptrien-Werte sowie Ihr konkreter Fall der Fehlsichtigkeit. Los geht es preislich bei LASIK Care ab 895 Euro pro Auge. Das gilt sowohl für die klassische LASIK, aber auch für die Methoden PRK und LASEK.

Angebotene Laser-Methoden

Wie bereits erwähnt bietet LASIK Care die Korrektur der Kurz- und Weitsichtigkeit sowie der Hornhautverkrümmung an. Hierfür kommen die Methoden

zum Einsatz. Die LASIK-Behandlung nimmt bei LASIK Care etwa zehn Minuten in Anspruch, danach planen Sie eine gewisse Ruhezeit innerhalb der Praxis ein, sodass der gesamte Behandlungstermin ca. 1,5 Stunden dauert. Zuvor ist eine Voruntersuchung nötig, die etwa zwei Stunden dauert. Auch nach der Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit kümmert sich LASIK Care um die weitere Kontrolle Ihrer Augen – einen Tag und sieben Tage nach dem Eingriff sowie auch noch mal drei Monate später.

Die Methode PRK/LASEK kommt in der Regel immer dann zum Einsatz, wenn der Eingriff mittels LASIK nicht möglich ist. Das ist vor allem dann der Fall, wenn die Hornhaut zu dünn oder die Hornhautoberfläche zu unregelmäßig ist. Auch bei sehr hohen Fehlsichtigkeiten kann eine klassische LASIK-Behandlung nicht durchgeführt werden. Bei der PRK/LASEK-Behandlung ist ebenfalls ein Vorab-Termin nötig. Auch die reine Augenlaser-OP nimmt bei dieser Methode wenig Zeit in Anspruch, allerdings verläuft die Heilphase anders, da Ihnen nach dem Eingriff (als eine Art natürliches Wundpflaster) eine therapeutische Kontaktlinse eingesetzt wird, die nach etwa vier Tagen wieder aus dem Auge entfernt wird. Die Nachkontrollen finden bei der PRK/LASEK nach fünf Tagen, zwei Wochen und dann nach drei Monaten statt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...