Linz

Augenlasern in Linz

Auch in Österreich müssen Menschen mit Fehlsichtigkeit nicht auf ewig eine Brille tragen. Denn in diesem Land gehören Augenlaserbehandlungen inzwischen zur Tagesordnung. So auch in Linz, der zu Oberösterreich gehörenden drittgrößten Stadt Österreichs, die mit

Die Stadt Linz bietet bedeutend mehr als Augenlasern

© Zechal / fotolia

[socialsharing buttons=“facebook, twitter, gplus, whatsapp“]

  • Smile Eyes,
  • Laserzentrum Barmherzige Brüder und
  • Dr. Wienerroither

drei Spezialisten der Laserbehandlung von Fehlsichtigkeiten beheimatet.

Die Laserleistungen in Linz

Mit Smile Eyes findet man in Linz ein Augenlaserzentrum vor, welches man bereits aus Deutschland, konkret aus den Städten München, Trier und Weiden kennt. Allerdings muss sich Smile Eyes in Linz einer gewissen Konkurrenz stellen. Denn mit dem Laserzentrum der Barmherzigen Brüder sowie dem niedergelassenen Augenarzt Dr. Wienerroither, der ebenfalls Augenlaserbehandlungen praktiziert, hat man in Linz durchaus eine kleine Qual der Wahl:

AugenlaserzentrumStandortBehandlungsspektrumKosten
Smile EyesLandstraßeLASIK Standard und Femto, LASEK, ReLEx, Linsenchirurgieab 1.990 €/Auge
Laserzentrum Barmherzige BrüderSeilerstätteLASIK, Epi-LASIK, LASEK, PRKauf Anfrage
Dr. WienerroitherPromenadeLASEK, Augenheilkunde allgemein, Augenchirurgie,
Lidchirurgie, Netzhautlaser
auf Anfrage

Anzeige

Ein glücklicher Mann ohne seine Brille

© Rido / fotolia

Dr. Wienerroither mit eingeschränktem Laserangebot

Sucht man in Linz nach einem geeigneten Partner für das eigene Augenlaservorhaben, so sollte man vorab gut darüber informiert sein, welche Behandlungsmethoden in den hiesigen Augenlaserzentren angeboten werden. Denn während sowohl Smile Eyes als auch das Laserzentrum der Barmherzigen Brüder alle mittlerweile zum Standard gehörenden Laserverfahren anbieten, ist die Praxis Dr. Wienerroither ausschließlich im Rahmen der LASEK-Behanldung aktiv. Für ausschließlich LASIK Interessiert ist dieser Facharzt also keine geeignete Option.

Lasertourismus der anderen Art

Lasertourismus ist zum zentralen Schlagwort der heutigen Zeit geworden, in der immer mehr Menschen ihre Brille oder Kontaktlinse satt haben und stattdessen dank Augenlaserbehandlung nun endlich ohne Hilfsmittel gut sehen können wollen. Allerdings werden in diesem Zusammenhang immer Ziele wie die Türkei oder die Ostblockländer genannt, in denen Augenlaserbehandlungen äußerst preiswert durchgeführt werden.

Nach Linz kann man jedoch ebenfalls einen Lasertourismus betreiben, allerdings der etwas anderen Art. Eingebettet in die landschaftliche Schönheit des Alpenvorlands und nicht weit von der deutschen Grenze entfernt, kann man in Linz das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Augenlasern in Linz in einen Urlaub in Österreich einbetten, kann wirklich einige Vorteile bieten.

[socialsharing buttons=“facebook, twitter, gplus, whatsapp“]