Augenlasern in München – Zentren, Behandlungen und Preise

Die Stadt München ist nicht nur die bayrische Landeshauptstadt und bekannt für das alljährliche Oktoberfest, sondern zusätzlich eine der erfolgreichsten Großstädte in Deutschland. Ganze zwölf Augenkliniken sind unter anderem darauf spezialisiert, Fehlsichtigkeiten der Augen ihrer Patienten zu korrigieren und für eine nachhaltige und starke Sehfähigkeit zu sorgen. Lesen Sie auf dieser Städte-Seite mehr über die Anbieter in München, die jeweiligen Behandlungsmethoden und Preise, mit denen Sie in der ökonomischen Weltstadt rechnen müssen.

Die Stadt München bietet bedeutend mehr als Augenlasern

In München werden Ihnen mehr als zehn verschiedene Augenkliniken geboten. © R.Babakin / fotolia

Die Stadt München im Fokus

München ist nicht nur die Landeshauptstadt von Bayern, sondern innerhalb dieses Freistaates auch die flächengrößte und einwohnerstärkste Stadt. Auch im Vergleich zu anderen deutschen Städten steht München nach Berlin und Hamburg bereits auf Platz Drei der größten Kommunen.

Nicht nur in Sachen Einwohnerzahl legt München sehr gut vor, sondern auch in Sachen Immobilienpreise. Die Stadt ist für die höheren Lebensunterhaltungskosten bekannt, zu denen unter anderem auch höhere Mietpreise gehören. Doch auch das Lohnniveau ist entsprechend höher als in anderen Gegenden. Doch wie schaut es mit Ärzten und Kliniken aus, um beispielsweise eine Augenlaserbehandlung durchführen zu lassen? Wir verraten Ihnen, welche Erfahrung wir in Sachen Laser und München machen konnten.

Doch wie schaut es mit Ärzten und Kliniken aus?

Augenlaserzentren in München

Insgesamt erwartet Sie in München ein Angebot aus zwölf Kliniken, die eine Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit vornehmen können und (je nach Situation) auch eine Verkrümmung der Hornhaut korrigieren können. Informieren Sie sich über die Internetseite oder Telefonnummer nicht nur über die infrage kommenden Augenlaser-Kliniken in München, sondern auf Wunsch auch darüber, ob die jeweiligen Spezialisten Inhaber der Klinik oder angestellt sind. So erfahren Sie aus erster Hand, welcher Augenarzt bzw. Operateur sich Ihrer Fehlsichtigkeit annehmen wird.

AugenlaserzentrumStraße und HausnummerInternetseite und Telefonnummer
Lasik CareLuisenstraße 4lasikcare.de 0800 / 8888 6060
Smile EyesLenbachplatz 2awww.smileeyes.de
089 / 544 599 90
Optical ExpressArabellastraße 19awww.opticalexpress.de
0800 / 2204 000
RealeyesTheresienhöhe 12www.realeyes.de
0800 / 4550 450
Augenlaserzentrum MünchenLortzingstraße 26www.augenlaserteam.de
089 / 8290 9802
EuroEyesBayerstraße 3www.euroeyes.de
089 / 500 8090
lasik germanyFrauenplatz 10www.lasik-germany.de
0800 / 5995 999
Dr. KenyonTal 13www.dr-kenyon.de
089 / 223 212
Augenklinik MarienplatzMarienplatz 18/19www.a-a-m.de
089 / 2324 100
Dr. BuchmannSchleißheimer Straße 12www.lasik-buchmann.de
089 / 2867 3460
Dr. med. Gerold FiedlerCandidplatz 9/IVwww.augenlasermuenchen.de
089 / 6588 28
Augenzentrum MünchenEinsteinstr. 1-3
Hanns-Schwindt-Str. 17
www.augenzentrum-muenchen.de
089 / 4545 3040

Bei der Vielzahl an Kliniken überzeugen nicht nur das Angebot, sondern auch die namenhaften Spezialisten, die sich den Wünschen der Patienten annehmen. Dabei geht es nicht nur um das Laser-Angebot, sondern auch Multifokallinsen, ICL (implantierbare Kontaktlinsen) gehören zum Leistungsspektrum. Lassen Sie sich vom behandelnden Augenarzt in Bezug auf Ihre Augen beraten. Er wird feststellen, wie Ihre Fehlsichtigkeit, Hornhaut oder der Ersatz der Brille bestenfalls behandelbar sind. Zudem wird entschieden, ob eine Augenlaserbehandlung möglich ist, oder ob entsprechende Kontaktlinsen bzw. generell Linsen zum Einsatz kommen sollten.

Augenlasern z.B. mit LASIK in München

Informieren Sie sich online oder vor Ort über das Augenlasern in München. © Monkey Business / fotolia

Augenlasern in München –Behandlungsmethoden in der Übersicht

Aufgrund dieser Menge an Spezialisten werden sowohl moderne als auch ältere Methoden geboten, um die Fehlsichtigkeiten der Patienten zu korrigieren. Offene Wünsche? Fehlanzeige. Von den klassischen LASIK-, LASEK- und PRK-Methoden über verbesserte Femto-Technologien bis hin zu modernen Linsentransplantationen sind in München alle Augenlaserverfahren und chirurgischen Eingriffe möglich. Eine unverbindliche Beratung gibt Aufschluss darüber, ob die refraktive Chirurgie eine Option für Sie ist. In einer entsprechenden Voruntersuchung wird außerdem geklärt, ob die Fehlsichtigkeit auch in der Praxis mit der gewünschten Methode korrigierbar ist. Dies wird während eines unverbindlichen Infoabend nicht geklärt, doch hierfür können Sie kostenlos einen Termin ausmachen und sich die Leistungen und Ihre Möglichkeiten vorstellen lassen.

AugenlaserzentrumAngebotene BehandlungenKosten je Auge
Lasik CareLASIK, LASEK, PRK, Linsenoperationenauf Anfrage
Smile EyesLASIK Standard, Femto, LASEK, ReLex, Linsenchirurgieab ca. 1.990 Euro
Optical ExpressLASIK Femto und Wellenfront, LASEK, PRK, Linsenimplantateab ca. 795 Euro
RealeyesLASIK Standard, Wellenfront und Femto, Epi-LASIK, LASEK, PRK, Linsentransplantationab ca. 1.400 Euro
Augenlaserzentrum MünchenLASIK Standard und Femto, LASEK, PRKab ca. 1.800 Euro
EuroEyesLASIK Standard, Femto und Wellenfront, iLASIK, LASEK, PRK, Linsenoperationenab ca. 1.250 Euro
lasik germanyLASIK Standard, Femto und Wellenfrontab ca. 900 Euro
Dr. KenyonLASIK, ästhetische Chirurgie, Augenchirurgieauf Anfrage
Augenklinik MarienplatzLASIK Standard und Femto, Epi-LASIK, LASEK, Kontaktlinsenimplantate, Linsenoperationen, Augenchirurgieauf Anfrage
Dr. BuchmannLASIK, LASEK, Astigmatische Keratotomie, Linsenimplantate, Linsenaustausch, Lidoperationenauf Anfrage
Augenzentrum MünchenLASIK-Wellenfront, Kontaktlinsenimplantate, Linsenimplantate, allgemeine Augenheilkunde, Augenchirurgie, ästhetische Chirurgieab ca. 1.900 Euro

Vor allem das Angebot der Augenklinik am Marienplatz und des Augenzentrums München ist besonders umfangreich und umfasst nicht nur gängige Standard-Methoden, sondern auch modernere chirurgische Eingriffe. Bei einer Augenoperation muss es z.B. nicht immer nur darum gehen, eine Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Auch die Themen Katarakt (Grauer Star), Linsenimplantion und Co. werden in den entsprechenden Kliniken behandelt. Es liegt allerdings in der Entscheidung des Arztes bzw. der Operateure, ob überhaupt eine OP infrage kommt. Gerade bei Fehlsichtigkeiten spielt oft auch die Dioptrien-Zahl eine große Rolle und kann je nach Stärke eine OP mittels Excimer- oder Femtolaser unmöglich machen. Gegebenenfalls muss allerdings nur auf eine andere Lasermethode gewechselt werden, um Fern- oder Lesebrille des Patienten zukünftig im Schrank zu lassen.

Großes Angebot in Münchner Kliniken

Ob LASIK oder PRK – viele Augenlaserkliniken in München bieten moderne Methoden, um Fehlsichtigkeiten zu korrigieren. Dabei reicht das Spektrum von der Korrektur von

bis hin zu ästhetischen und weiteren chirurgischen Eingriffen. Auch die moderne Linsenchirurgie und Linsentransplantation wird von einigen Kliniken in München angeboten. Möchten Sie mehr über die Preise der verschiedenen Verfahren, wie

erfahren, dann empfehlen wir Ihnen einen ersten unabhängigen Vergleich der Behandlungsmöglichkeiten. Es gibt zahlreiche Standorte in München, die für die verschiedenen Lasermethoden einstehen. Ob am Stachus oder an einem anderen Ort in München – das Team der gewählten Klinik ist für Sie da. Lassen Sie sich hier ganz einfach ein unverbindliches Angebot erstellen.

Ein glücklicher Mann ohne seine Brille

Jede Menge Auswahl in München – über zwölf Augenlaserkliniken sind in der bayrischen Hauptstadt zu finden. © Rido / fotolia

Teure Stadt, günstige Operationen

Obwohl es sich bei München um ein wahrlich teures Pflaster handelt, schlägt sich dies nicht unbedingt auf die Preise zum Augenlasern nieder. Die Kliniken in München bieten viele Verfahren bereits sehr preiswert an, sodass München durchaus mit Städten, wie

und weiteren konkurrieren kann. Um die Kosten zu minimieren, denken viele Patienten über eine Behandlung im Ausland nach, beispielsweise in einem Augenzentrum in Istanbul. Auch die Krankenkasse wird für die finanzielle Betrachtung miteinbezogen, da einige Krankenkassen durchaus bereit sind, einen Teil der Operations-Kosten fürs Augenlasern zu übernehmen. Welche Kriterien hierfür erfüllt sein müssen, lesen Sie auf der umfassenden Kosten-Übersichtsseite.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 Bewertungen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
Loading...